Herbstgeflüster


Herbstgeflüster

Psst…., ganz still! Hörst Du es auch,
das Knistern hinter jedem Strauch,
unter jedem Baum im Wald?
Der Herbst ist da, es wird schon kalt.

Wie eifrig Gottes Maler war,
wird mir auf meinem Wege klar.
Mit farblich wunderschönen Tönen,
will mich die Jahreszeit verwöhnen.

Das Laub, es raschelt unter meinen Füssen,
lässt mich die bunte Zeit geniessen,
die jetzt beeindruckend zeigt,
dass sich das Jahr dem Ende neigt.

Flinke, buschige Waldgestalten,
sammeln, um den Haushalt zu verwalten,
vom Boden die Früchte, die gefallen sind,
tragen sie in Nester - ganz geschwind.

Ich atme tief durch und tanke auf.
So nimmt die Natur jetzt ihren Lauf.
Wäre der Herbst nicht, wie er ist,
hätte ich ihn, Zeit meines Lebens, sehr vermisst.

© Christiane Rühmann
Kommentar veröffentlichen