Hände

Hände…
Eines Körpers wichtige Bestände,
sind ohne Zweifel unsere Hände.
Sie greifen zu, wo wir es brauchen,
sind anderswo auch zu gebrauchen.

Hände wärmen, wenn es andere mal friert,
sie schmeicheln Körper – ungeniert.
Hände können kommunizieren,
sie können Frauen schön frisieren.

Nicht nur Frauen, sondern auch so
manches heiß geliebte Auto.
Sie können sprechen und geben Zeichen,
um Verständnis zu erreichen.

Sie trocknen Tränen aus Gesichtern
und werfen Schatten bei hellen Lichtern.
Hände halten fest und können geben,
was uns kostbar scheint im Leben.

Sie streichen liebevoll fürwahr,
mancher lieben Person übers Haar.
Sie umschlingen Kaffeetassen,
können oft das Zwicken nicht lassen.

Sie arbeiten hart, mal weniger, mal mehr,
sie können tragen, mal leichter, mal schwer.
Man kann sie unterschiedlich halten
und zum Gebet kann man sie falten.

Wenn ich etwas Sinnvolles erfände,
es sie nicht schon gäbe, dann wären´s Hände……

© Christiane Rühmann
Kommentar veröffentlichen