Still nur, still........

„Still nur, still und hübsch geschlafen“
hat mein Mütterlein gesagt,
als ich sie am Weihnachtsabend allerlei gefragt.
„So sag doch, liebes Müllerlein,
kommt das Christkind mit dem Bäumchen und den Gaben durch das
Schlüsselloch herein?“
Mutter hat dann stillgeschwiegen
und ganz wunderbar gelacht und
mir einen Kuss gegeben, und gesagt:
„Nun gute Nacht“.
Als ich nun im Bettchen liege,
und noch gar nicht schlafen kann,
hör ich drinnen leise sagen:
„Guter Mann, die Christiane ist schon längst am schlafen,
weck sie nur nicht auf.
Stelle diesen Puppenwagen dort
in jener Ecke auf,
und das Backwerk mit den Nüssen
leg auf dieses Tellerlein,
unterdessen will ich schmücken,
dieses Bäumchen, zierlich fein“.
Bitte stecke Du die Lichter in die Kerzenhalter ein“.
Horch…., das war der Weihnachtsmann.
Nun gute Nacht - und ich schlief ein
und ich kroch vor lauter Freude
tiefer in mein Bett hinein.
(Von meiner Mutti)
Kommentar veröffentlichen